Leinöl für Handwerk und Hobby
Schulungen und Seminare – Verkauf von Leinölprodukten

Naturrein und bewährt

Seit den 70er Jahren lässt mich das Thema Leinöl nicht mehr los. Damals half ich bei der Restaurierung eines alten portugiesischen Salzseglers. Das Holzschiff wurde komplett mit Leinöl vor Wind und Wetter geschützt. Schließlich wurde ich zu einem Pionier zur Wiedereinführung klassischer Leinölanstriche in Deutschland. Weil es nichts Besseres gibt.

Seit Oktober 2018 bin ich nun in Saulheim, Rheinhessen und Süddeutschland für Sie da:

  • Begleitung bei Ihrem Renovierungsvorhaben innen und außen
  • Schulungen und Seminare zu Holzkonservierung und Rostschutz mit Leinöl
  • Verkauf von Leinöl, Lasuren, Hartöl, Bootslack, Rostschutzfarbe, Pflegemitteln
  • Vermittlung von Leinölfarben und anderen umweltschonenden Wandfarben
  • Empfehlung erfahrener Handwerker aus Ihrer Region
  • Fachartikel zu Theorie und Praxis von und mit Leinöl und seinen Anwendungen

Nie mehr abschleifen!

Leinöl besteht aus den kalt gepressten Samen des Flachses.  Für Handwerk und Hobby  wird es gründlich entschleimt, ist dann dünnflüssig und zieht auch ohne Lösemittel tief ein. Es stärkt die Holzstruktur und feuert die Maserung an. Deckende Leinöl-Farbanstriche bewähren sich seit über 500 Jahren in und an Holzbauten (z.B. Fachwerkbalken, Dachuntersichten, Verkleidungen, Holzfenster, Fensterläden, Türen).
Besonders im Innenbereich kommen durchscheinende Leinöl-Lasuren zum Einsatz. Weil solche Anstriche nicht verspröden und absplittern, werden sie seit der Jahrtausendwende neu entdeckt und in der Denkmalpflege vielfach vorgeschrieben. Fußböden und Arbeitsflächen erhalten eher holzsichtige Hartölanstriche. Weichholzmöbel werden gern mit Wachs gepflegt.
Exponierte Eisenteile – Beschläge, Gitter, Figuren – lassen sich mit Leinölprodukten vor Rost schützen und gleichzeitig dekorieren.
Auf sehr stark beanspruchtes Holz- und Metallwerk wie Kirchentüren und Holzschiffe wird seit über 100 Jahren auch transparenter, elastischer Lein-Tung-Klarlack aufgetragen.

Künftig müssen Sie nie mehr abschleifen. Einfach reinigen und pflegend nachölen! Auf Dauer spart das ungeheuer viel Arbeit und Material!

  • Verwenden Sie zu handwerklichen Zwecken KEIN Speise-Leinöl oder Futter-Leinöl für Pferde! Das klebt ewig!

Als Spezialist für Leinölprodukte in Architektur und Möbelpflege helfe ich Ihnem bei Ihren Vorhaben mit Rat und Tat. Damit Sie gleich anfangen können, bekommen Sie bei mir die Grundausstattung ab Lager. Weiteres besorge ich Ihnen passend und kurzfristig. Bei fast allen Produkten wurde auf Lösemittel oder Aromata verzichtet. Alle sind blei- und kobaltfrei. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt. – Mit Leinöl natürlich schützen und verschönern!

  • Wollen Sie Ihre Fußböden ölen, Arbeitsplatten und Gartenmöbel reinigen, entgrauen und pflegen? Auch dafür habe ich alles da – Leinöl natürlich, aber auch andere umweltschonende Produkte.
  • Für Ihr Fachbuch oder Ihre Zeitschrift verfasse ich Ihnen Fachartikel zur handwerklichen Anwendung von Leinöl. Ich schreibe zum gewünschten Thema (z.B. Geschichte, Holz, Metall, Renovierung) exakt in der gewünschten Zeichenzahl.